French Toast mit Zwetschgen

1.4K
Springe direkt zum Rezept

Ganz langsam spürt man, dass der Herbst kommt. Auch wenn aktuell draußen gerade noch spätsommerliche Temperaturen herrschen, kann an den Herbst schon spüren. Es wird immer früher dunkel und die Nächte werden kälter. Also höchste Zeit, dass wir uns jetzt wieder mit Soul-Food verwöhnen und die leichten Salate des Sommers zur Seite schieben 😉 Deswegen habe ich heute ein leckeres Herbst-Frühstücks-Rezept für dich: French Toast mit gerösteten Zimt-Zwetschgen.

Dieses Rezept ist super einfach. Es kann quasi nichts dabei schief gehen und du brauchst nur wenige Zutaten: Toastbrot, Eier, Milch, Zwetschgen und Ahornsirup*. Dies reicht schon, um das herrlich warme und süße Toast zuzubereiten.

Rezept: French Toast mit Zwetschgen

French Toast mit Zwetschgen

Portionen 2 Personen
Vorbereitungszeit 10 Min.
Zubereitungszeit 10 Min.

Zutaten

  • 4 Scheiben Toastbrot
  • 100 ml Milch
  • 2 Eier
  • 1 TL Kokosöl
  • 200 g Zwetschgen
  • 1 EL Ahornsirup
  • 1-2 EL Zimt und Zucker

Anleitungen

  • Milch und Eier in eine Schüssel geben und anschließend mit einer Gabel verquirlen, bis eine homogene Masse entstanden ist
  • Pfanne erhitzen und Kokosöl hineingeben
  • Anschließend die Toastbrot-Scheiben in dem Eier-Milch-Gemisch tränken, bis sie von beiden Seiten bedeckt sind.
  • In die Pfanne geben und von beiden Seiten gold braun braten
  • In der Zwischenzeit die Zwetschgen waschen, entkernen und vierteln.
  • Anschließend die Zwetschgen mit dem Ahornsirup und dem Zimt in einem Topf bei niedriger Hitze circa 5 Minuten köcheln lassen
  • Fertiges French Toast aus der Pfanne nehmen, mit Zimt und Zucker bestreuen und mit den gerösteten Zimt-Zwetschgen garnieren.
Autor: Kerstin
Gericht: Frühstück

Hier kannst du noch weitere Frühstücks-Rezepte finden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rezept Bewertung




Like
Schließen
Vanille und Zimt © Copyright 2020. All rights reserved.
Schließen