Pudding Streusel Kuchen

168

Heute möchte ich ein Rezept mit dir teilen, das schon ganz lange auf meiner To-Do-Liste steht, denn es ist mein absoluter All-time-favorite: Der Pudding Streusel Kuchen. Aber warum ist er so perfekt für jeden Anlass?

Erstens: Die Haupt-Zutat ist Pudding. Und wer bitteschön mag denn keinen Pudding? Also ich habe noch niemanden getroffen, der keinen Pudding mag.

Und zweitens: Streusel. Ich habe ebenfalls noch niemanden getroffen, der keine Streusel auf einem Kuchen mag 🙂

Der Pudding Streusel Kuchen

Die Zubereitung dafür besteht aus 4 Schritten:

Als erstes wird ein klassischer Mürbeteig aus Mehl, Zucker, Butter und Ei hergestellt. Dieser kommt dann für 30 Minuten in den Kühlschrank, damit er danach einfacher weiterverarbeitet werden kann.

In der Zwischenzeit kann schon einmal der Pudding gekocht werden. Ich habe dafür bisher immer einen klassischen Vanille-Pudding verwendet, doch ich könnte mir vorstellen, dass es auch mit Schokoladenpudding gut schmeckt. Der Pudding kann dann noch ein wenig abkühlen. Doch Achtung: Am besten den Pudding direkt mit einer Frischhaltefolie abdecken, damit er keine Haut bekommt.

Als nächstes sollte die Springform eingefettet werden. Ich verwende dafür eine Springform mit dem Durchmesser 24 cm*. Anschließend kann circa die Hälfte des Teiges zu einem Kreis ausgerollt werden, der den Boden für den Kuchen bildet. Die andere Hälfte des Teiges bildet den Rand und wird mit den Fingern vorsichtig an den Rand der Form gedrückt.

Sobald der Boden und der Rand der Form mit dem Teig bedeckt sind, kann der Pudding vorsichtig in die Form gegeben werden.

Und nun kommt der wandelbarste Teil des Kuchens: die Früchte 🙂 Ich verwende meistens Himbeeren oder Heidelbeeren, aber deiner Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Auch mit Brombeeren oder Kirschen wird der Kuchen richtig lecker schmecken. Und solltest du keine frischen Früchte haben, kannst du selbstverständlich auch Früchte aus der Tiefkühltruhe verwenden.

Zum Schluss kommen dann noch die Streusel aus Mehl, Butter und Zucker oben drauf. Fertig ist mein derzeitiger Lieblingskuchen 🙂

Probiere ihn aus und lass es dir schmecken!

Rezept Pudding Streusel Kuchen:

Pudding Streusel Kuchen

Portionen 1 Kuchen
Vorbereitungszeit 30 Min.
Zubereitungszeit 1 Std.

Equipment

  • Springform mit einem Durchmesser von 24 cm

Zutaten

Mürbeteig

  • 200 g Mehl
  • 50 g Zucker
  • 100 g Weiche Butter
  • 1 Ei
  • 1 Prise Salz

Füllung

  • 1 Päckchen Vanillepudding-Pulver
  • 500 ml Milch
  • 400 g Beeren

Streusel

  • 120 g Mehl
  • 80 g Zucker
  • 80 g Weiche Butter

Anleitungen

  • Backofen auf 170 Grad Umluft vorheizen
  • Mürbeteig herstellen: Mehl, Zucker, Butter, Ei und die Prise Salz in eine Schüssel geben. Zutaten zu einem glatten Teig verkneten und anschließend in Frischhaltefolie eingewickelt circa 30 Minuten in den Kühlschrank stellen
  • Pudding nach Anweisung kochen. Anschließend mit einer Frischhaltefolie abdecken, damit sich keine Haut bildet und beiseite stellen
  • Streusel: Mehl, Zucker und Butter in eine Schüssel geben und mit den Händen so lange kneten, bis Streusel entstanden sind. Diese ebenfalls noch kurz zur Seite stellen
  • Die Hälfte des Mürbeteiges mit ein bisschen Mehl zu einem Kreis ausrollen, der circa so groß ist, wie die Backform. Am besten rollst du dafür den Teig auf einem Stück Frischhaltefolie aus oder auf einer Backmatte, dann kannst du ihn ganz leicht in die vorgefettete Form geben.
  • Anschließend den restlichen Teig in 4 Stücke unterteilen und diese zu einer kurzen Schlange rollen. Diese dann in der Form am Rand entlang legen und mit den Fingern den Teig an den Rand drücken. Dies mit allen vier Teilen wiederholen bis in der Form der Boden und der Rand mit Teig bedeckt sind.
  • Pudding in die Form geben
  • Gewaschene Früchte auf den Pudding geben
  • Streusel auf dem Pudding und den Früchten verteilen
  • Anschließend den Kuchen circa 60 Minuten bei 170 Grad Umluft backen.
Autor: Kerstin
Gericht: Kuchen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rezept Bewertung




Like
Schließen
Vanille und Zimt © Copyright 2020. All rights reserved.
Schließen