Schoko Muffins mit Nugatkern

3.5K
Springe direkt zum Rezept

Manchmal braucht es für einen Blogpost nicht sonderlich viele Worte oder Geschichten. Deswegen habe ich 10 Fakten über Schokolade gesammelt, die du vielleicht noch nicht kanntest. Diese unfassbar leckeren Schoko Muffins mit Nugatkern überzeugen nämlich gerade durch ihren hohen Anteil von Schokolade und sind deswegen der perfekte Begleiter für deine Tasse Kaffee am Nachmittag.

10 Fakten über Schokolade:

  1. Schokolade ist Luxus
    Im 16. Jahrhundert musste Kakao durch die Schifffahrt nach Europa gebracht werden und war dadurch eine Rarität. Wer eine Tasse Kakao genießen konnte, galt damals als privilegiert
  2. Schokolade war mal eine Währung
    Die ersten, die Schokolade anbauten, waren die Maya. Diese verwendeten die Kakaobohnen als Tauschwährung für Nahrungsmittel und Kleidung
  3. 12 kg Schokolade
    Essen wir Deutschen pro Person pro Jahr. Im Vergleich dazu essen Chinesen gerade einmal 99 Gramm Schokolade pro Person pro Jahr
  4. Schokolade und Nobelpreisträger
    Es herrscht eine Korrelation zwischen Schokoladen Konsum und Nobelpreisträgern. Die meisten Nobelpreisträger kommen aus Ländern, in denen viel Schokolade gegessen wird.
  5. Der teuerste Schokoriegel der Welt
    ging im September 2001 für 1.465 DM (749,04 €) über die Theke.
  6. Kartoffelchips überzogen mit Schokolade
    Das gibt es wirklich. Wie das schmeckt möchte ich mir allerdings nicht vorstellen.
  7. Kakaobäume
    Erst nach etwas vier Jahren wachsen an einem Kakaobaum Bohnen, aus denen Schokolade hergestellt werden kann. Dafür können sie aber bis zu 200 Jahre alt werden.
  8. Schokolade und Computersicherheit
    Bei einer Umfrage kam heraus, dass jeder zweite Befragte sein Computer-Passwort herausrücken würde, wenn er dafür einen Schokoladenriegel bekommt.
  9. Weiße Schokolade ist keine Schokolade
    Weiße Schokolade enthält nur Kakaobutter und kein Kakaopulver. Eine echte Schokolade muss aber per Definition streng genommen Kakaopulver enthalten.
  10. Mehr Leistung durch Schokolade
    Schokolade enthält Theobromin und Koffein. Diese beiden Inhaltsstoffe steigern deine Leistungsfähigkeit.

Rezept Schoko Muffins mit Nougat-Kern

Schoko Muffins mit Nougat-Kern

Portionen 12 Muffins
Vorbereitungszeit 20 Min.
Zubereitungszeit 25 Min.

Zutaten

  • 125 g Weiche Butter
  • 75 g Rohrohrzucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 2 Eier
  • 150 g Vollkornmehl
  • 50 g Kokosmehl
  • 2 TL Backpulver
  • 40 g Kakao
  • 200 ml Milch
  • 200 g Zartbitterschokolade
  • 100 g Nougat zum Backen

Anleitungen

  • Weiche Butter in eine Schüssel geben und mit dem Handrührgerät cremig rühren
  • Nach und nach beide Eier dazugeben und weiter rühren
  • Zucker und Vanillezucker dazugeben
  • Vollkornmehl, Kokosmehl, Backpulver und Kakao sieben und dazu geben und verrühren
  • Milch unter ständigem Rühren langsam dazugeben
  • Die ganze Schokolade mit einem Messer zu Raspeln verarbeiten
  • 3/4 der Schokolade unter den Teig heben
  • Nougat in 12 Stücke schneiden
  • Muffin-Form mit Förmchen auslegen
  • Muffin-Förmchen zu 3/4 füllen, dann das Nougat-Stück darauf geben und nochmal ein wenig Teig dazu geben
  • Am Schluss die restlichen Schoko-Raspel auf den Muffins verteilen
  • Anschließend die Muffins bei 180 Grad Umluft 25 Minuten backen

Notizen

Falls du kein Kokosmehl zu Hause hast, kannst du auch 200 gr Vollkornmehl verwenden
Autor: Kerstin
Gericht: Muffins

Du magst neben Schoko Muffins mit Nougatkern auch andere Kuchen-Klassiker entdecken? Dann könnte dir auch mein Apfelkuchenrezept gefallen.

Beteilige dich gerne an der Unterhaltung

  1. Hmmmmm…. echt leckeeeeer und simple Zubereitung!
    Ab sofort meine Lieblingsmuffins!!!;)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rezept Bewertung




Like
Schließen
Vanille und Zimt © Copyright 2020. All rights reserved.
Schließen